Drei Tage lang entwickelten 15 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 unserer Schule in der Sparda-Bank West Zentrale in Düsseldorf Ideen für eine papierlose Bank der Zukunft. Das jährlich stattfindende Projekt „Ideenwerkstatt Zukunft“ der Sparda-Bank möchte die Jugendlichen motivieren, sich mit den alltäglichen Problemen einer Bank auseinanderzusetzen und kreative Lösungsansätze zu finden. Dabei wurden die Schülerinnen und Schüler der Sowi-Grundkurse von der Moderatorin Dr. Anna Kreuzer angeleitet und unterstützt. Die Ergebnisse dieses Projektes sollen nun am 24.02. in der Jazz-Schmiede in Düsseldorf einer hochkarätigen Jury präsentiert werden. Zu gewinnen gibt es bis zu 1500€ für den Förderverein. Wir wünschen unserer Truppe viel Erfolg und drücken die Daumen.