Filder Benden gratuliert Schülern zum Zertifikat „English for Business“

Engagement, Fleiß und Durchhaltevermögen haben sich ausgezahlt. Im Rahmen der „Business English“-AG in der EPH haben insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler des Filder Benden ihre Zertifikatsprüfung bei der Londoner Industrie- und Handelskammer (London Chamber of Commerce and Industry) erfolgreich abgelegt. Die praxisorientierte Prüfung unter dem Titel „English for Business“ umfasste verschiedene Aufgaben aus dem Berufsalltag von Unternehmen. Neben dem Herstellen von Kundenkontakten und der Vorbereitung von Meetings stand auch das Verfassen von Memos und Geschäftsbriefen im Vordergrund. Mit dem Bestehen der Prüfung haben alle Schülerinnen und Schüler zudem nachgewiesen, dass sie entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) über eine selbstständige Sprachverwendung (Level B1 – B2) verfügen. Die Hälfte von ihnen hat die Prüfung sogar mit der höchsten Auszeichnung („Pass with Distinction“) abgeschlossen.

Herzliche Glückwünsche gehen an Sonja Szewczyk, Eva Themann, Pauline von Lehmden, Judith Paaßen, Jule Robertz, Lukas Boje, Marc Bangel, Alicia Hellstern, Miriam Malz, Jasmin Stöcker, Luisa Wimmer, Alicia Cakmak, Lara Franzen, Erik Buschmann, Svea Daniel und Julia Hötger.

Christopher Bensch