Beim Schülerlotsenwettbewerb des Kreises Wesel machten 36 Jugendliche mit und Marit Ueltgesforth vom Gymnasium in den Filder Benden gewann. In den Räumlichkeiten der städtischen Feuerwehr Moers nahmen sechs Schulen aus dem Kreis Wesel teil und schickten ihre Schülerlotsen ins Rennen: Das Moerser Gymnasium in den Filder Benden, die Unesco-Gesamtschule, das Georg-Forster-Gymnasium und die Europaschule aus Kamp-Lintfort sowie die Gesamtschule Xanten-Sonsbeck und die Xantener Marienschule. 22 Fragen zur Verkehrssicherheit und zu ihrer Tätigkeit als Schülerlotse mussten beantwortet werden.

Schließlich ging es im praktischen Teil darum, einen ungeduldigen Busfahrer und eine aufdringliche Fahrradfahrerin, gespielt von Verkehrssicherheitsberatern der Weseler Polizei, in ihre Schranken zu weisen.

Die Lösung solcher Konflikte erfordert viel Übersicht und Überwindung. Aber wie wir jeden Morgen beobachten können, meistern unsere Schülerlotsen diese Herausforderungen mit Bravour. Glüchwünsch an unsere Gewinnerin und einen ganz herzlichen Dank an alle treuen Schülerlotsen des GFB und ihre Betreuerin Corinna Ververs!