Zum Ende eines Schuljahres werden jedes Jahr die „GfB-Ehrenhäkchen“ verliehen. Im Rahmen von drei Feierstunden der unterschiedlichen Jahrgangsstufen blicken wir gemeinsam auf das vergangene Schuljahr mit all seinen Aktivitäten zurück und ehren Schülerinnen und Schüler, die sich besonders für die Schulgemeinschaft eingesetzt oder besondere Leistungen erbracht haben.
Das allererste GfB-Ehrenhäkchen erhielten 2010 Julian Tomasik und Hannah Mischkowski, die das tolle Logo und die Urkunde gestaltet haben.
Das GfB-Ehrenhäkchen wird z. B. verliehen an die Schülerlotsen, die Streitschlichter, die erfolgreichen Sportler, die Schülerinnen und Schüler, die bei verschiedenen Wettbewerben gewonnen haben sowie die Schülerinnen und Schüler, die sich bei der Homepagegestaltung, bei der Gestaltung des Jahrbuchs oder auch bei den Unterstufenpartys engagieren.
In dem feierlichen Rahmen werden auch die Zertifikate für „Business English“ sowie „DELF“ übergeben.
Eine besondere Atmosphäre schaffen jedes Jahr die Musiker, die uns ihr Können präsentieren und die Veranstaltung zu einer echten Feierstunde werden lassen.