Wir, als der Projektkurs „Chemie“ von Frau van Dornick-Wessels haben am Tag der offenen Tür eine Chemieshow „ Nacht der Zauberer“ aufgeführt. Wir haben den angehenden Fünftklässlern

mde

den Chemieunterricht mit coolen Experimenten nahegelegt und sie zum Staunen gebracht.

Mit fünf verschiedenen kleinen Experimentiergruppen, einer Prinzessin „Chemikalia“, den Technikern sowie den Regisseuren des Drehbuches haben wir die Chemieshow gestalten können.

mde

Mit der Hilfe von Frau van Dornick-Wessels wurde uns die Chance ermöglicht passende Experimente einzubauen, welche perfekt zu der Geschichte passten.

Jede Gruppe hatte ein Kennzeichen auf ihrem T-Shirt, an dem die Kinder erkennen konnten, wie die Gruppen zusammengesetzt sind. Somit hatten sie die Möglichkeit am Ende der Chemieshow anhand kleiner Kärtchen, auf denen die jeweiligen Kennzeichen der Gruppen zu sehen waren, abzustimmen, welche Experimente am besten waren. Unsere Prinzessin „Chemikalia“ führte die Kinder durch die Zauberaufführung und unterstützte die Kinder bei ihrer Wahl. Da uns diese Vorstellung viel Spaß gemacht hat und die Kinder mit großem Vergnügen zugeschaut haben, motivierte uns diese Erfahrung eine Weihnachtsshow zu gestalten für einige Schülerinnen und Schüler aus der 6. und 7. Klasse.

Wer weiß, womöglich folgt schon ganz bald eine weitere Aufführung? Seid gespannt!