Knete für die Fete 2017
Beim diesjährigen Videowettbewerb „Knete für die Fete“ der Sparkasse am Niederrhein konnte sich unser Schülerteam (Q2) gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und 1.000 Euro für ihre Abschlussfeiern gewinnen.

An der Siegerehrung im Heinrich-Goldberg-Saal der Sparkasse nahmen Vertreter von acht weiterführenden Schulen von Moers bis Xanten teil. Durch den Gala-Abend führte Sparkassenchef Giovanni Malaponti.

Der Film unserer Oberstufen-Schüler, der den Diebstahl der Prüfungsfragen thematisierte, überzeugte die Jurymitgliedern Markus Grimm, Christian Schürmann (Freefall), Manuel Kutz (MAP-Festival), Grafikdesignerin Verena Witthaus und Mark Bochnig-Mathieu (Spontanfilm-Festival).
„Ihr erzählt Eure Geschichte mit viel Witz und schrägen Ideen, das ist großes Kino“, lobte Markus Grimm den Film.

Knete für die Fete 2017
Über die 1000.-€ für die Abi-Abschlussfeier freuten sich die Darsteller-/Regisseurteam stellvertretend für die gesamte Stufe. Verantwortlich für die tolle Leistung zeigten sich:
Leonie Hren – Moritz Friemel – Josephine Faasen – Valentin Linse – Ahmed Chabchoul – Pia Maria Matburger – Ben Kutzke – Karl Slomski (Q1) – Malte Marco Mayboom – Nils Fröhlich

Wer das Video noch nicht gesehen hat, sollte es sich schnell noch einmal anschauen. So sieht ein Siegerbeitrag aus!
https://www.youtube.com/watch?v=dCazpvMd8zg

Einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung erhält man hier:
http://www.stadt-panorama.de/niederrhein/gro-223-es-kino-und-knete-f-252-r-die-fete-aid-1.7377177

Mr.L