Neues Bestell- und Ausgabesystem

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler/innen, liebe Teilnehmer/innen,

für einen einfachen und schnellen Bestellprozess, bieten wir Ihnen die Vorbestellung über das WebMenü und die bargeldlose Bezahlung der Mittagessen über das Internet an. So bleibt allen Schülern mehr Zeit für eine gesunde, entspannte, Mittagspause (die Artikel in unserem Schulbistro können jedoch weiterhin nur bar bezahlt werden).  Hier die Vorteile im Überblick:

  • Komfortable Bestellung von zu Hause – ohne Anstellen!
  • Keine Schlangenbildung
  • Stressfreie und schnelle Ausgabe
  • Bargeldlose Zahlung im Guthabenverfahren
  • Ohne zusätzliche Kosten für Sie

Das Mittagessen kann ausschließlich bargeldlos bezahlt werden. Dazu ist ein elektronischer CHIP (ähnlich einem Schlüsselanhänger) nötig, der gegen ein Pfand von 2,50 € bei der Firma Schollin über das Internet bestellt werden muss.

Anmeldung zum WebMenü: (vom PC anzuwenden, nicht über Smartphones/Tablet-PC)

  • Gehen Sie im Internet auf die Seite : https://schollin.webmenue.info/Login.aspx
  • Klicken Sie rechts unter Neuanmeldung auf Anmelden.
  • Füllen Sie in den Masken mindestens alle mit einem * versehenen Felder aus und bestätigen Sie jeden dieser einzelnen Schritte mit „weiter“.

1.Teilnehmer:

  • Wählen Sie im Feld Einrichtung das Gymnasium in den Filder Benden.
  • Geben Sie die Daten Ihres Kindes ein. (Ihre persönlichen Daten sind erst im nächsten Schritt unter „2. gesetzlicher Vertreter“ nötig.)
  1. gesetzlicher Vertreter:
  • Tragen Sie hier bitte Ihre persönlichen Daten ein.
  • Bitte geben Sie auch Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie z.B. über Speiseplanänderungen, Ausfall der Mittagsverpflegung informieren können.
  1. Zugangsdaten:
  • Hier steht bereits Ihre Nutzererkennung, diese benötigen Sie für Ihr Login.
  • Wählen Sie ein Passwort aus (mindestens sechsstellig).
  1. Bestellen:
  • Hier ist die Bestellart schon vorgegeben, bitte bestätigen Sie mit dem Schritt „weiter“.

5.Zahlung:

  • Falls nicht schon vorgegeben, muss der Punkt Guthaben ausgewählt werden.

 6. AGB und Speichern:

  • Hier müssen Sie die AGB‘s und den zahlungspflichtigen Vertrag bestätigen (Haken setzen) und den angezeigten Sicherheitscode in das Feld übertragen.
  • Sie gelangen nun auf eine Seite, wo Sie ein Dokument mit Ihren Daten ausdrucken können, möchten Sie es nicht, bestätigen Sie mit dem Schritt „weiter“.
  • Ihre Registrierung ist nun abgeschlossen.

 

 „Starter Paket“/ programmierter Chip:

Nach ein paar Tagen liegt das „Starter Paket“ mit dem programmierten Chip zusammen zur Abholung im Schulbistro der Bäckerei Schollin bereit. Darüber erhalten Sie keinen Bescheid, Ihr Kind sollte regelmäßig nachfragen, ob der CHIP zur Abholung vorliegt.

Bei der Abholung muss das Pfand für den CHIP in Höhe von 2,50€ in bar am Schulbistro der Bäckerei Schollin bezahlt werden.

Das „Starter Paket“ enthält ein Dokument mit Ihren persönlichen Daten aus der Anmeldung, sowie:

    • den Benutzernamen
    • die Identifikationsnummer (= „externe ID“)

Diese externe ID muss bei jeder Guthabenüberweisung als Verwendungszweck (zusätzlich zum Vor-  und Nachnamen des Kindes) angegeben werden – nur so kann der überwiesene Betrag eindeutig dem CHIP Ihres Kindes als Guthaben zugeordnet werden!

Sie finden diese ID und die Zielkontoverbindung auch bereits in Ihrer Anmeldung unter Punkt 5 Zahlung. So können Sie vorab und sofort eine Guthaben Überweisung für ihr WebMenü Konto tätigen. (Sie brauchen nicht warten, bis Sie das Starter Paket erhalten haben).

Einloggen im WebMenü:

Auf der Startseite (https://schollin.webmenue.info/Login.aspx) können Sie sich fortan mit Ihrer Nutzererkennung und dem Passwort einloggen.

Bestellung der Menüs:

Eine Vorbestellung ist erst möglich, wenn das Benutzerkonto ausreichend Guthaben aufweist (mind. 3,70€). Auch dann haben Sie erst eine Einsicht in den Speiseplan.

Rechnen Sie mit einer Bearbeitungszeit von 3-4 Werktagen für die Verbuchung des überwiesenen Guthabens. Danach können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten aus dem „Starter Paket“ von Ihrem PC aus anmelden und die gewünschten Menüs aus dem Speiseplan auswählen (Haken setzen) und bestellen (den Button Bestellen anklicken). Bitte nach jedem Bestelltag erst auf den Button bestellen klicken! Der Betrag wird automatisch von Ihrem Guthabenkonto abgezogen.

Bestell- /Abbestellzeiten:

Die Buchung kann bis 15:00 Uhr am Vortag erfolgen, für Montag muss am Freitag (bis 15:00 Uhr) bestellt werden (identische Regelung bei Feiertagen).

Wenn Ihr Kind das vorbestellte Essen aus unterschiedlichen Gründen (Krankheit, Unterrichtsausfall) nicht abholen kann, können Sie laut AGB‘s des Anbieters bis 08:00 Uhr morgens das vorbestellte Menü wieder kostenfrei abbestellen. Dazu müssen Sie sich in Ihr Konto einloggen oder bei der Bäckerei Schollin telefonisch unter 02064/47720 Bescheid geben – beachten Sie bitte bei jeder dieser Möglichkeiten die 08:00 Uhr Frist!

Wichtiger Hinweis: Stornierungen für den aktuellen Tag der Essensausgabe sind nach 08:00 Uhr nicht mehr möglich. Ausgewählte Essen werden definitiv abgebucht und die Kosten nicht zurückerstattet.

Kündigung:

Wenn Sie Ihr WebMenü-Konto kündigen möchten, teilen Sie uns bitte unter der Mail-Adresse schulbistro@schollin.de Ihre Bankverbindung, sowie den Namen des Kindes und die externe ID Nummer mit. Den Chip können Sie im Schulbistro abgeben und erhalten das Pfand von 2,50€ natürlich zurück.

Sollten Sie in diesem Zusammenhang weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Bäckerei Schollin. Wir stehen Ihnen unter schulbistro@schollin.de oder telefonisch unter 02064/4772281 (Frau Syren) gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Anmeldung und Bestellung und Ihrem Kind im Anschluss stets einen guten Appetit!   

Ihre Bäckerei Schollin

Infos zur Qualität:

Cook & Chill

Bei dem Kochverfahren „Cook & Chill“ (Kochen und Kühlen) werden die Speisen in der Großküche nur bis zu Dreiviertel fertig gekocht. Anschließend kühlt man diese innerhalb von 90 Minuten auf unter fünf Grad herunter. Durch diesen schonenden Prozess wird das Essen ohne Qualitätsverlust haltbar gemacht. Außerdem wird die Vermehrung von krankmachenden Keimen wie Bakterien, Hefe oder Pilzen verhindert, weil die aus hygienischer Sicht bedenkliche Temperaturspanne von 40 bis 10 Grad schnell durchschritten wird.
Der Verlust von warmhaltebedingten Nähstoffverlusten und der lebensmitteltypischen Farbe wird vermieden.
Das Essen wird in speziellen Kühlfahrzeugen ausgeliefert. Vor Ort wird es von unseren Mitarbeitern regeneriert, was so viel bedeutet wie fertig gegart. Ohne diesen Schritt wäre das Gemüse für den Verzehr noch zu hart.
Diese Regeneration erfolgt nach Bedarf bzw. zum Zeitpunkt der Mittagspause.

Tellergerichte

Bei dieser klassischen Art der Essensausgabe bestellt man online ein komplettes Menü, welches das Kind am jeweiligen Tag entsprechend an der Ausgabe erhält. Das komplette Menü beinhaltet immer einen Salat und einen Dessert. Ferner gibt es 2 Menüs zur Auswahl, ein mit Fleischanteil und ein Vegetarisches.

Sonderessen (Allergiker Verpflegung)

In der heutigen Zeit werden immer mehr Allergien bekannt. Um allen 40 Allergieformen, die wir täglich beachten müssen gerechnet zu werden, beschäftigen wir eine Diätassistentin und einen gelernten Diätkoch.
Für hochgradig allergische Kinder bereiten wir die Speisen in extra Töpfen zu.
Unabhängig von Kindern, die aufgrund bestimmter Allergien Sonderessen erhalten, bieten wir vegetarische und vegane Speisen an. Unser Speiseplan wird so gestaltet, dass keine Glaubensrichtungen benachteiligt werden. Da Schweinefleisch ein Bestandteil der traditionellen deutschen Küche ist, verzichten wir nicht vollständig auf seine Verwendung, bieten aber immer sozialverträgliche Alternativen an.
Selbstverständlich berechnen wir für abweichende Essen keine zusätzlichen Kosten.

Abrechnungssystem

Als Anbieter für die Mittagsverpflegung hat die Bäckerei Schollin ein eigenes, onlinebasiertes Bestell- und Abrechnungssystem mit Namen WEB MENÜ. Die einfache Registrierung erfolgt auf der Webseite.
Hierzu gibt es ein separates Informationsschreiben.