Klasse(n) Fahrt nach Wangerooge

Gibt es etwas Schöneres für unsere Jüngsten? Direkt mit dem Wechsel auf die neue Schule könnt ihr euch auf eine Klassenfahrt freuen, die es in sich hat! Für die Fahrt steht eine Unterrichtswoche zur Verfügung. So ist genug Zeit vorhanden, dass wir alle die Zeit genießen können und dass nicht kurz nach dem Erreichen des Ziels schon wieder die Rückreise ansteht.

Wangerooge_Turm
Der Turm der Jugendherberge ragt überall heraus.

Mit der Nordseeinsel Wangerooge haben wir ein attraktives Ziel. Nur ein kleiner Teil der Kinder war schon einmal an der Nordseeküste, und die Insel selbst kennt nur in Ausnahmefällen jemand. Wangerooge ist mit einer Länge von ca. 7 km und einer maximalen Breite von ca. 1,5 km neben Baltrum die kleinste der Ostfriesischen Inseln und damit sehr überschaubar.

Den weithin sichtbaren Turm der Jugendherberge, das Wahrzeichen der Insel, kann man von nahezu jedem Punkt der Insel sehen, so dass sich niemand verlaufen kann. Die Insel ist bis auf wenige Fahrzeuge von Feuerwehr, Arzt und Polizei sowie einige Elektrofahrzeuge autofrei.

Wangerooge_JHB
Jugendherberge Wangerooge mit dem Westturm und dem Anbau

Wir fahren mit der ganzen Jahrgangsstufe 5 dorthin. Die Jugendherberge ist mit ihren 168 Betten ideal für die Aufnahme einer solchen großen Gruppe, und die Menschen dort sind sehr freundlich und zuvorkommend, so dass wir uns sehr schnell dort wohlfühlen. In der Regel werden während unseres Aufenthalts außer uns keine anderen Gäste aufgenommen, so dass es im wahrsten Sinne des Wortes eine Klassenfahrt des Filder Benden ist. So können die Kinder in der Freizeit auch mit den anderen Klassen zusammenkommen, während sie das Programm im Klassenverband absolvieren.

Wattwanderung, nur mit ausgebildeter Führung
Wattwanderung, nur mit ausgebildeter Führung

Zum Programm gehören natürlich die für die Nordseeküste spezifischen Veranstaltungen wie eine Wattwanderung, das Kennenlernen von Strand, Dünengürtel und Salzwiesen und das Erklimmen eines Leuchtturms. Aber auch Klassiker einer Klassenfahrt wie eine Nachtwanderung haben ihren Platz.

Dabei spielt möglichst auch das Fahrrad zwecks größerer Beweglichkeit eine Rolle, aber auch die Nutzung der Beine kommt nicht zu kurz. Am letzten Abend gibt es schließlich noch eine Disco.

Alter Leuchtturm
Alter Leuchtturm
Wangerooge_Fahrradtour
Unterwegs bei einer Fahrradtour im Bereich der Salzwiesen; links im Hintergrund der Turm der Jugendherberge

Die Fahrt findet im 2. Halbjahr der Klassenstufe 5 und damit so früh statt wie es die erforderliche Planung erlaubt. Der Termin im März (in der Regel die vorletzte Woche vor den Osterferien) bringt manchmal etwas raues Wetter, dies ist aber, da es sowieso kein Badeurlaub sein soll, letztlich ohne Bedeutung, da unsere Kinder gut ausgerüstet und mit der richtigen Einstellung dabei sind.
Als großes Plus ermöglicht diese Woche uns allen ein viel besseres Kennenlernen als es allein im schulischen Bereich denkbar wäre, und alle Beteiligten nehmen unvergessliche Erlebnisse mit nach Hause. Unterstützt wird dies durch die Vor- und Nachbereitung der Fahrt in mehreren Unterrichtsfächern sowie im sozialen Lernen bei der Klassenleitung.

Wangerooge_GruppeFür die Vorfreude aller und die Information der Lieben daheim während der Fahrt sorgt außerdem unsere Lernplattform Moodle. Dort gibt es für alle Beteiligten des jeweiligen Jahrgangs einen durch Passwort geschützten Bereich, der im Vorfeld die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Fahrt ist und in dem während der Fahrt auch kurze Berichte und einige Fotos von den Aktivitäten auf der Insel erscheinen.

Wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt!

 

Herr Jensch und Team