Krankmeldungen

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

im Krankheitsfalle bitten wir Sie, uns – möglichst am selben Tag –
spätestens aber am zweiten Tag – zu benachrichtigen. Ab 7.30 Uhr können wir
die Krankmeldung Ihrer Kinder im Sekretariat der Schule (02841/79080)
entgegen nehmen. Bitte bedenken Sie, dass Schülerinnen und Schüler der
fünften bis neunten Klassen sich nicht selbst telefonisch krankmelden
können.

Kann Ihr Kind wieder am Unterricht teilnehmen, so geben Sie ihm bitte eine
schriftliche Entschuldigung mit, die der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer
ausgehändigt wird.

Bitte beachten Sie, dass sowohl bei länger andauernden Krankheiten sowie bei
Erkrankungen vor und nach Brückentagen und Ferien ein ärztliches Attest
erforderlich ist.

Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II (Einführungs- und
Qualifikationsphase) können sich selbst entschuldigen, wenn sie volljährig sind.
Die Fehlzeiten sind im Schülerplaner festzuhalten. Die Entschuldigung wird zunächst dem
Tutor und dann den Fachlehrern zum Abzeichnen vorgelegt. Kann aufgrund von
Krankheit eine Klausur nicht mitgeschrieben werden, so wird diese Fehlzeit
grundsätzlich nur nach Vorlage eines ärztlichen Attests entschuldigt.

Die Schulleitung