Studien- und Berufsberatung

Für die Einführungsphase (EPH) findet während der Thementage vor den Sommerferien eine ganze Berufsberatungs-Woche statt. Am ersten Tag führen Mitarbeiter der IMBSE GmbH (kurz für „Institut für Modelle beruflicher und sozialer Entwicklung“) mit unseren Schülerinnen und Schülern eine Potentialanalyse durch, um der Frage auf den Grund zu gehen, welche Eigenschaften sie mitbringen und welche Berufe/Studiengänge zu ihnen individuell passen und welche Methoden bei der optimalen Auswahl helfen könnten [Weitere Infos imbse-GmbH]. An den folgenden Tagen durchlaufen die SuS eigene Reflexionsprozesse, u.a. mithilfe des Projekts Studi-Finder, machen sich Gedanke zu Themen wie „Lebensbalance, Lebensvisionen und Arbeitshaltung“ und besuchen den Campus der Fachhochschule Rhein-Waal. Ferner wird der Kontakt zu externen Fachleuten aufgebaut, die wertvolle Einblicke aus der Praxis gewähren. Seit einigen Jahren findet zu diesem Zweck eine Berufebörse statt, bei der die Schülerinnen und Schüler auf Vertreter aus der Praxis treffen, die individuell bzw. in Kleingruppen interviewt werden können.

In der Qualifikationsphase 1 (Q1) bieten wir den Besuch der Fachmesse „Vocatium“ in Düsseldorf bzw. Krefeld an. Im Vorfeld können die Schülerinnen und Schüler bis zu vier persönliche Gesprächstermine mit den zur Auswahl stehenden Ausstellern machen, um diesen ihre ganz persönlichen Fragen zu stellen bzw. Kontakte knüpfen zu können. Für weitere Gespräche mit den Vertretern der Ausbildungsbetriebe verschiedener Branchen, der (Fach-)Hochschulen und Ansprechpartner im Ausland ist natürlich auch Zeit. [http://www.erfolg-im-beruf.de/vocatium-duesseldorf.html]

Darüber hinaus gibt es folgende weitere Angebote für die Oberstufe:

Einmal im Monat findet eine individuelle „Berufs- und Studienberatung“ durch die Agentur für Arbeit im Beratungsbüro (H117) in der Schule statt. Zudem werden von der Agentur für Arbeit allgemeine Informationstermine mit unterschiedlichen Inhaltsschwerpunkten angeboten (z.B. zur Studienzulassung).
In der Q1 und Q2 können unsere Schülerinnen und Schüler an einem Bewerbungstraining und Assessment-Center-Training teilnehmen.
Workshops, Universitätsbesuche etc. gehören ebenfalls zum Angebot.
Und natürlich können alle Schülerinnen und Schüler bei Fragen immer das Gespräch mit uns – dem Beratungsteam – suchen!

Sarah Brand

Oberstufe

Eine Profi-Journalistin erklärt am GFB, wie Radio gemacht wird „Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen...

Das könnte interessant sein

CyberMentor ist Deutschlands größtes Online-Mentoring-Programm für Mädchen in MINT. Bis zu 800 Schülerinnen der 5. bis 12. Klasse werden ein Jahr von einer persönlichen Mentorin...

Am Boys‘ und Girls’Day können Schülerinnen und Schüler Einblick in Berufsfelder erhalten, die sie im Prozess der Berufsorientierung sonst eher selten in Betracht ziehen....

Etwas müde, aber sehr gespannt verlassen wir, die Schüler der Q2, unsere Busse. Vor uns: das Seidenweberhaus. Es ist Donnerstag, der 21.09.2017 acht Uhr...