Keller aufräumen

Einige fleißige Hände des Fördervereins, allen voran Thomas Boje und Frank Menges haben die dunkle Jahreszeit genutzt, im Keller des Nebengebäudes aufzuräumen.

Regale wurden ab- und woanders wieder aufgebaut, Sperrmüll konnte entsorgt werden, Kisten gepackt und umgeräumt werden. Es bleibt viel zu tun, die nächsten Termine sind 14. und 21. März.

Vielen Dank im Namen aller, die den Keller nutzen und jetzt nicht nur ihre Sachen dort unterbringen und auch wiederfinden, sondern auch halbwegs sauberen Fußes ans Tageslicht zurückkehren können.