Die Sparda-Spendenwahl

Eines der Highlights des Jahres 2014: Die Sparda-Spendenwahl! Wenn eine Aktion es beweisen musste, dass man gemeinsam eine Menge erreichen kann, dann ist dies mit der Spendenwahl der Sparda-Bank West eG vollauf gelungen. Unserem Motto „Gemeinsam für Bildung“ entsprechend schaffte es das GFB nach verspätetem Start satte 2.733 Stimmen für sein Sporthelfer-Projekt zu mobilisieren und damit den 13. Platz unter insgesamt 146 teilnehmenden Schulen zu erreichen. In einer beispielhaften Aktion wurden Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen, Eltern, Freunde und Förderer der Schule motiviert, ihre Stimme abzugeben.
Mit Verspätung sei hier nun allen Beteiligten noch einmal für ihren Einsatz gedankt. Der Lohn bestand im Preisgeld von 4.000 € für das GFB-Projekt. Dank gilt ebenso der Sparda-Bank West eG für die Ausschüttung von insgesamt 250.000 € und das damit verbundene soziale Engagement.
Die Bilder von der Preisverleihung in der Moerser Filiale der Sparda-Bank zeigen die Abordnungen von fünf Schulen aus Moers und Rheinberg sowie Anna-Lena Volkmann und Marie-Sophie Freise als Vertreter der GFB-Sporthelfer zusammen mit Frau Roswitha Weyandt, Vertriebsleiterin der Sparda-Bank für Duisburg und Moers.