Verhaltensregeln in der „Corona-Zeit“

1. Präambel

Wir am Gymnasium in den Filder Benden verstehen Hygiene-Regeln und Infektionsschutz am Gymnasium in den Filder Benden als gemeinsame Aufgabe unserer Schulgemeinde. Wir alle, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Eltern und Freundinnen und Freunde unserer Schule tragen gemeinsam die Verantwortung für die Einhaltung der Hygiene-Regeln und des Infektionsschutzes. Wir halten uns an die Regeln und gehen äußerst sorgsam mit unseren Mitmenschen um. Wir sind uns alle bewusst, dass wir Verantwortung tragen für unsere eigene Gesundheit und für die Gesundheit aller Mitmenschen an unserer Schule.

2. Verhaltensregeln

Wir betreten das Schulgebäude sowie den Unterrichtsraum mit einem Mundschutz.

Wir betreten das Schulgebäude sowie den Unterrichtsraum einzeln und hintereinander im Mindestabstand von zwei Metern.

  • Sowohl das Schulgebäude als auch die Türen zu den Unterrichtsräumen sind geöffnet.
  • Auch auf den Fluren und Pausenhöfen wird der Mindestabstand eingehalten.  
  • Wir können jederzeit im Unterrichtsraum unsere Hände waschen und desinfizieren. Handwaschmittel, Papier-Trockentücher und Desinfektionsmittel werden gestellt.
  • Die Sitzordnung im Unterrichtsraum ist so gestaltet, dass ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten wird.
  • Die Gruppengröße im Unterricht überschreitet in keinem Fall die Gruppengröße von 15 Schülerinnen und Schüler.
  • Wenn unsere Schülerinnen und Schüler an Ihren Sitzplätzen sitzen und der Unterricht beginnt, können sie den Mundschutz abnehmen.
  • Eingenommene Sitzplätze bleiben für alle weiteren Unterrichtsstunden bestehen. Der Sitzplan wird zur Nachverfolgung von Infektionsketten dokumentiert.
  • Unterrichtsmaterialien, Getränke und Lebensmittel werden nicht geteilt.
  • Der Unterrichtsraum wird im Abstand von 15 Minuten nachhaltig gelüftet.

    Die Nutzung der Toiletten ist nur einem Schüler bzw. einer Schülerin erlaubt. Vor dem Betreten des Toilettenraumes stellen unsere Schülerinnen und Schüler durch einen Zuruf sicher, dass sich keine Schülerin bzw. kein Schüler in der Toilette befindet.
  • Nach Schulschluss verlassen alle Schülerinnen und Schüler das Schulgelände. Achtet bitte auch außerhalb dessen und im Bus auf den Mindestabstand!

Bitte beachten Sie die Anweisungen „Corona Ansteckungsfall /-verdacht in einer Schule allgemein“ – Hier zum Download!

(Schulleiter Arndt van Huet)