Webguards nehmen Arbeit auf

Seit Beginn des zweiten Halbjahres gibt es bei uns am GfB eine neue AG, die WebGuards. Mitglieder der AG sind Schülerinnen und Schüler aus der achten Klasse. 

Um Mitglied zu werden mussten wir uns einem Casting stellen. Wir mussten Frau Sommer und Herrn Lachmann jeweils eine App vorstellen, die man im Unterricht einsetzen kann und einige Fragen zu unserer eigenen Mediennutzung beantworten. 

Nach erfolgreichem Casting ging die Arbeit los. Bei unserer Arbeit werden wir von Frau Sommer, aber auch Herrn Lachmann begleitet.

Wir haben vielfältige Aufgaben:

Eine Aufgabe ist die Medienausleihe. Wir koordinieren die Ausleihe von Beamern, Laptops und weiteren digitalen Medien. Gemeinsam mit der Technik-AG von Herrn Weber sorgen wir für stets einsatzbereite Medien. 

Ein weiterer Teil unserer Arbeit ist die Medienpädagogik. Wir gestalten zum Beispiel Medien-Workshops, unter anderem in der sechsten Klasse. Themen dieser Workshops sind Social Media, Cyber-Mobbing und Rechte im Internet. Wir wollen unsere Mitschülerinnen und Mitschüler in ihrer Mediennutzung unterstützen und ihnen bei Problemen als Ansprechpartner zur Seite stehen. 

Aufgrund unserer vielfältigen Aufgaben haben wir einen eigenen Raum, den Medienraum im Hauptgebäude (gegenüber von H118). Dort kann man uns in den Pausen antreffen. 

WebGuards