GFB für noch wertschätzendere Kommunikation untereinander

Die Anfangsbuchstaben, bzw. das Akronym unseres Namens GFB stehen für “Gemeinsam für Bildung”. Sie somd entstanden aus der einstigen, längst in Vergessenheit geratenen Flurbezeichnung des Geländes, auf dem die Schule steht: dem Filder Benden. Doch GFB bedeutet weitaus mehr: Seit dieser Woche steht es zusätzlich für Gemeinsam für noch bessere Kommunikation untereinander. Lehrkräfte und Eltern haben gemeinsam in einem Workshop “gelingende Kommunikation”, initiiert durch die Stiftung Weltethos, gearbeitet.

Als

Weltethos Schule liegt es uns besonders am Herzen, dass wir wertschätzend miteinander reden und umgehen. Wir möchten über eine hervorragende Bildungseinrichtung hinaus zeigen, dass alle, die hier arbeiten, alle, die ihre Kinder vertrauensvoll ins GfB schicken, auf eine gelingende Begegnungs- und Gesprächskultur treffen und fortwährend an einem wertschätzenden Umgang miteinander arbeiten. Daher stand am Ende auch die Vereinbarung zu einer Arbeitsgemeinschaft “kommunikative Leitbildentwicklung”, “gemeinsam für noch besser”.