42. ENNI Schlossparklauf – Das GFB war wieder mit (fast) 100 Startern dabei

Die 42. Auflage des Moerser Schlossparklaufs sah mit 95 gemeldeten Startern wieder eine große Gruppe von Teilnehmern im blauen GFB-Laufshirt. Dass dieses Mal die Marke von 100 Meldungen knapp verfehlt wurde, ist wohl dem Termin am Ende der Osterferien zuzuschreiben.
Besonders beeindruckend war die Zahl von 60 GFB-Läuferinnen und Läufern beim 5.000 m Lauf darunter auch 5 Lehrerinnen und Lehrer.
Als laufstärkste Klasse kristallisierte sich die 6c heraus.

Schlossparklauf 2019

Inklusive Herrn Monning als Klassenlehrer gingen 24 Meldungen allein auf das Konto dieser offensichtlich sportbegeisterten Klasse und damit auch die Sonderprämie des Fördervereins von 100 € für die Klassenkasse. Besonders hervorzuheben ist dabei Sophie Bongartz, die neben ihrem Vater auch noch ihre Tante und Cousine und sogar den Großvater zum Mitlaufen aktivieren konnte.
Als besonders bemerkenswerte sportliche Leistung ist der Sieg von Nikitas Synolakis aus der 7c bei der Schülermeile (1.900 m) zu vermelden – mit einem Vorsprung von 7 Sekunden auf die Zweitplatzierte. Alle Hochachtung und herzlichen Glückwunsch!

Schlossparklauf 2019

Lob gilt auch dem Förderverein für die organisatorische Leistung von der Entgegennahme und Verarbeitung der Anmeldungen bis zur Ausgabe der Startnummern und der Laufshirts. Besonderer Dank geht auch an die vielen Helfer am Grillstand des Fördervereins, die mit für das leibliche Wohl der über 2.000 Teilnehmer am Schlossparklauf sorgten.

Ebenso gilt unser Dank dem Moerser TV für die reibungslose Zusammenarbeit und unseren Sponsoren – dem Gesundheitszentrum Jörn Becker, der HKS Informatik GmbH und der Union Stahl GmbH – für ihre finanzielle Unterstützung.